… die Würde des

 

Menschen hört nicht

 

mit dem letzten

 

Herzschlag auf …

Wir sind Partner von FriedWald

Unsere Hilfe im Trauerfall

Die meisten Menschen sind völlig überrascht, wenn jemand aus dem Familienkreis stirbt und stehen auf einmal vor einem schweren Weg. In diesem Moment ist es nicht einfach für die Trauernden, die richtigen und notwendigen Maßnahmen zu treffen.

 

Wir übernehmen alle erforderlichen Formalitäten für Sie, die für eine Bestattung in Herford und Umgebung notwendig sind, damit Sie in Ruhe Abschied nehmen können ...

 

  • Meldung beim zuständigen Standesamt und Einwohnermeldeamt
  • Formalitäten mit dem Amtsarzt erledigen
  • Anmeldung beim Friedhofsamt
  • Abstimmung des Beerdigungstermins und Vereinbarung eines Gesprächstermins mit dem Pastor
  • Festlegung der musikalischen Untermalung bei der Trauerfeier
  • Antragstellung von Sterbegeldern
  • Beantragung evtl. Renten-Vorschusszahlungen

 

Um eine Beisetzung unkompliziert ausführen zu können, benötigen wir folgende wichtige Unterlagen …

 

  • Familienbuch (falls es vorhanden ist) oder Heiratsurkunde
  • Geburtsurkunde (wenn der Verstorbene ledig war)
  • Scheidungsurteil (bei Geschiedenen)
  • Sterbeurkunde des Ehepartners (bei Verwitweten)

 

Die Antragstellung der Sterbeurkunde wird durch uns vorgenommen. Sollte einer der oben genannten Unterlagen / Urkunden nicht vorliegen, sprechen Sie uns gerne umgehend darauf an. Wir sagen Ihnen, wie diese eingeholt werden können oder übernehmen das gerne auch für Sie.

 

Im Sterbefall verstehen wir uns als Ihr persönlicher Beistand auf einem der schwersten Wege. Mit der Vielfalt unserer Dienstleistungen erfüllen wir Ihre individuellen Wünsche und Vorstellungen – gerne können Sie uns jederzeit anrufen (05221/70011).